Trophy Turicum Zuerich
Home Nach oben Brunnen Sieger Bodensee Flims La chaux de Fonds Sieger Tournois du Rhin Trophy Turicum Zuerich Zug Team

 

Home
Nach oben
Brunnen
Sieger Bodensee
Flims
La chaux de Fonds
Sieger Tournois du Rhin
Trophy Turicum Zuerich
Zug Team

 

Bekannte Spieler CH
Bridge Center Zürich
Bridge Forum
Bridgeerfolge Jörg
Bridge in Zürich
Bridgekonventionen
Bridge-Links
Bridgevereine Schweiz
Do-Turnier Center ZH
Klatsch und Tratsch
Inhaltsverzeichnis
Latest News
Rangliste Schweiz
Resultate Bridge
Turnierkalender CH
Über uns
Unser Hobby: Bridge
Unsere Berufe
Unsere Bridgesysteme
Unsere Gäste
Was ist Bridge?
Wo wohnen wir?

 

 
Bridge Center Zurich
Bridge at Zurich
Bridge links
Swiss Bridge-clubs
Best club-tournament Zurich
Jörg: Success at Bridge
Guestbook
Zürich
Table of contents
Our hobby Bridge
Bridge conventions
Latest news
Rumor and stories
Famous players CH
Swiss tournaments
Our jobs
Our systems
Ranking list CH
Results at Bridge
What is Bridge?

 

Trophy Turicum (Paarturnier, Zürich)

Letzter Update: 03.06.2012

 

 

Links zu den Resultaten der Trophy Turicum

 

Home Nach oben Ranglisten Turicum

 

 

Die Topresultate von Jörg:

 

Rang 1 2000 mit Bill Russ

 

 

Das Topresultat von Marie-Louise:

 

Rang 7 2002 mit Jörg Zinsli

 

 

Ich möchte zur Startseite, zur Übersicht der schweizerischen Turniere respektive einen Eintrag ins Forum machen.

 

 

Ich möchte nach oben

Die Trophy Turicum wurde erstmals 1998 ausgetragen. 2011 fand das Turnier zum letzten Mal statt. Ausgetragen wurde es während der ersten Jahre jeweils im Sheraton-Hotel in Zürich - gesegnet mit einem (abgesehen vom Triemli-Spital) herrlichen Ausblick über die Stadt Zürich. Leider wechselte ab 2003 der Austragungsort jährlich - und 2005 und 2006 wurde es gar nicht durchgeführt. Das Turnier war immer relativ klein, nur etwa 16 Tische / 32 Paare nahmen jeweils teil. Es war jeweils eines der letzten Vorbereitungsturniere der Ostschweiz vor den Teammeisterschaften.

Jörg Zinsli gewann dieses Turnier im Jahre 2000, dies an der Seite des im Jahre 2002 leider verstorbenen US-Amerikaners Bill Russ, welcher viele Jahre in der Region Zürich gewohnt hat. Marie-Louise Zinsli erreichte 2002 Rang 7 mit Jörg Zinsli.

 

Die Sieger:

2011 (25 Paare)

1. Ruth Nikitine - Luciano Caroni / 2. Alec Fettes - George Hashimoto / 3. Susanne Frank - Walter Spengler

2010 (32 Paare)

1. Ruth Nikitine - Hugo Zeltner / 2. Irène Saesseli - Thomas Andersson / 3. Hans-Hermann Gwinner - Florian Künzli

2009 (26 Paare)

1. Fredy Weiss - Leo Weiss / 2. Renate Moesser - Luciano Caroni / 3. Rita Mucha - Alecu Pana

2008 (39 Paare)

1. Helga Fabbricotti - Stefan Sobiecki / 2. Andrea Haidorfer - Dmitrij Nikolenkov / 3. Stanislaw Karniej - Mariusz Kraszewski

2007 (30 Paare)

1. Rita Mucha - Alecu Pana / 2. Luciano Caroni - John P. Maier / 3. Hans-Hermann Gwinner - Florian Künzli

2006 nicht ausgetragen!

2005 nicht ausgetragen!

2004 (33 Paare)

1. Fredy Weiss - Leo Weiss / 2. Rita Mucha - Alecu Pana / 3. Uschi Husten - H.J. Jacquemard

2003 (39 Paare)

1. Michael Ranis - Beda Wettenschwiler / 2. David Künzli - Beat Schmid / 3. Darina Langer - Nikolas Bausback

2002 (32 Paare)

1. Monika Sautaux - Jacek Kostur / 2. Marcel Aebi - Fredy Weiss / Rita Mucha - Alecu Pana

2001

1. Urs Stutz - Charles de Zurich / 2. Judith Kalkstein - Siegfried Kalkstein / 3. Nikolas Bausback - Florian Künzli

2000 (37 Paare)

1. Bill Russ - Jörg Zinsli / 2. Nina Galland - Jacques Hofstetter / 3. Susi Hochuli - Stephan Zucker

1999 (32 Paare)

1. Urs Stutz - Charles de Zurich / 2. Gerry Link - Fredy Weiss / 3. Roger Kutner - Fernando Piedra

1998 (31 Paare)

1. Rosmarie Urban - Bela Urban / 2. Gerry Link - Fredy Weiss / 3. Susy Frölicher - Kitty Goldner

 

 

Copyright by Dr. Jörg Zinsli & Marie-Louise Zinsli, Schweiz