Jugendbridge in der CH
Home Nach oben Olympiade, WM, EM Begriffe im Bridge Bridgevereine CH Bridge macht Spass Bridge als Sport Bridgeschulen Spiele aus der Praxis Jugendbridge in der CH Folgende Events Bridgelinks Vorlagen Bridgesysteme

 

Home
Nach oben
Olympiade, WM, EM
Begriffe im Bridge
Bridgevereine CH
Bridge macht Spass
Bridge als Sport
Bridgeschulen
Spiele aus der Praxis
Jugendbridge in der CH
Folgende Events
Bridgelinks
Vorlagen
Bridgesysteme

 

Bekannte Spieler CH
Bridge Center Zürich
Bridge Forum
Bridgeerfolge Jörg
Bridge in Zürich
Bridgekonventionen
Bridge-Links
Bridgevereine Schweiz
Do-Turnier Center ZH
Klatsch und Tratsch
Inhaltsverzeichnis
Latest News
Rangliste Schweiz
Resultate Bridge
Turnierkalender CH
Über uns
Unser Hobby: Bridge
Unsere Berufe
Unsere Bridgesysteme
Unsere Gäste
Was ist Bridge?
Wo wohnen wir?

 

 
Bridge Center Zurich
Bridge at Zurich
Bridge links
Swiss Bridge-clubs
Best club-tournament Zurich
Jörg: Success at Bridge
Guestbook
Zürich
Table of contents
Our hobby Bridge
Bridge conventions
Latest news
Rumor and stories
Famous players CH
Swiss tournaments
Our jobs
Our systems
Ranking list CH
Results at Bridge
What is Bridge?

 

Neu gibt es eine Website für potentiellen sowie existierenden Nachwuchs im Bridge - hier die neue Website.

Einige Informationen hierzu:

Suchen Sie Kontakte - hier einige Ansprechpersonen:

Interessiert, Bridge zu lernen?      ******************    If you are interested in learning or playing bridge?
Nachfolgend genannte Personen helfen ihnen gerne:     *******************         the following people will be happy to help you get started in your region:

 

Basel

Stefan Lenardic, stefan.lenardic@aon.ch, 079 814 10 60

Bern

Romain Zahnd, zadu@hotmail.com, 078 708 37 43
Treffpunkt: jeden Do ab 19h im BridgeClub Bern, Gerechtigkeitsgasse 12

Genève

Cedric Thompson, thompson@geogas.com, 022 349 42 52

Lausanne

Gojko Zivkovic, gojkoz@citycable.ch, 021 617 22 33

Luzern

André Stalder, a.stalder@acb-computer.ch, 041 710 49 66

St. Gallen

Dima Nikolenkov, dima_nikolenkov@hotmail.com, 071 344 37 41

Ticino

Maurilio Morganti, maurilio.morganti@bluemail.ch, 091 942 72 85

Zug

Beda Wettenschwiler, bridge@gmx.ch, 041 710 48 56

Zürich

Beda Wettenschwiler, bridge@gmx.ch, 041 710 48 56
Treffpunkt: jeden So ab 17.30 im Bridge Corner Zürich, 2. Stock Kongresshaus

Und in Zürich werden Schnupperkurse angeboten:

Neu! Bridgetreff in Zürich ab 20. November

Wahrscheinlich hast Du schon vom Kartenspiel Bridge gehört – die meisten assoziieren damit Agatha Christie und ältere Damen. Dieses verbreitete Image ist nicht sehr passend, denn tatsächlich ist Bridge ein sehr dynamischer Sport, der nebst höchster Konzentration auch Vorstellungsvermögen und Empathie erfordert. Und diese Fähigkeiten lassen sich im Alter nur schwer entwickeln.

Seit dem 20. November 2005 führen wir im Bridge Corner (Kongresshaus Seeseite

2. Stock) in Zürich jeden Sonntag ab 17.30 Uhr einen Bridgetreff für junge Bridgespieler durch. Dies ist die Schnuppergelegenheit, Bridge kennenzulernen. Vorkenntnisse sind keinerlei nötig, wer will kann jederzeit vorbeikommen. Mit Minibridge kann jedermann/frau sogleich an den quadratischen Tischchen Platz nehmen und mitspielen. Es wird aber auch richtiges Bridge gespielt: vom Anfänger über die Fortgeschrittenen bis zu den Experten sind alle herzlich willkommen.
Eine Anmeldung ist auch nicht erforderlich, einfach sonntags vorbeischnuppern!

Bei Fragen helfen wir Euch gerne unter
bridge@gmx.ch oder
www.bridgefederation.ch/youth.html weiter. Es würde uns natürlich freuen,
wenn Du dieses Mail an mögliche Interessierte weiterleitest, denn je mehr
Teilnehmer wir haben, desto lustiger wird’s. Hoffentlich bis bald am
Bridgetisch!

Beda
041 710 48 56
076 339 40 95

Dies ist ein gemeinsames Projekt der Zürcher Clubs (Center, ZBC, Zürichsee und Corner). Sie hoffen, dass alle Zürcher Bridgespieler die Gelegenheit nutzen, jüngere Bekannte zum Schnuppern zu animieren. Informationsmaterial liegt in den Clubs auf oder kann unter bridge@gmx.ch angefordert werden.

 

 

Am 23./24.01.2010 führt die Federation Suisse de Bridge in Engelberg wieder einen Ski- und Bridgeplausch für alle jüngeren Bridgeinteressierten der Schweiz durch. Engelberg bietet allen etwas: Skifahren auf dem Titlis bis über 3000 m.ü.M., Halfpipes, Schlittelbahn, Langlauf, Schlittschuhlaufen - und sicherlich wird sich auch zu jeder Zeit eine Bridgepartie zusammenfinden. Anfänger und Schnuppernde sind herzlich willkommen, wir spielen auch Minibridge!

 

Unterkunft:        „Juhui St Anna“ (wie letztes Jahr) –  Gästetelefon 041 637 25 98

 

Anreise Auto:    ca. 30 Minuten von Luzern.

 

Anreise Zug:     61 Minuten von Luzern. Abfahrtszeiten: 10:11, 11:11, 12:11, 13:11, 14:11.

 

Treffpunkt:                Gegen 12:45 Uhr in der Unterkunft „St. Anna“. Wer den Nachmittag lieber auf eigene Faust verbringen möchte, schaut um 18.00 Uhr vorbei.

                                   Bei Schwierigkeiten hilft Beda Wettenschwiler unter 079 592 54 52 weiter.

                           

Kosten:               CHF 45.00 pro Person für Unterkunft mit Frühstück für unsere „Senioren“ (ab 26). Die Jüngeren und Studenten bis 28 erhalten von der FSB einen Beitrag zur Deckung der Unkosten.

 

Weitere Info:      Unterkunft           http://www.unterkunft.ch/index.php?id=32

                            Engelberg                        http://www.engelberg.ch/Engelberg/index.php

                            Bridge                   http://www.bridgefederation.ch/youth.html

 

Gerne stehen wir jederzeit für Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns auf einen gemütlichen Bridgeplausch!

 

Anmeldung bis zum 31. Dezember 2009 an Beda Wettenschwiler unter bridge@gmx.ch

 

Home Nach oben Olympiade, WM, EM Begriffe im Bridge Bridgevereine CH Bridge macht Spass Bridge als Sport Bridgeschulen Spiele aus der Praxis Jugendbridge in der CH Folgende Events Bridgelinks Vorlagen Bridgesysteme

 

 

Copyright by Dr. Jörg Zinsli & Marie-Louise Zinsli, Schweiz