2000/2001
Home Nach oben 2000/2001 2001/2002 2002/2003 2003/2004 2004/2005

 

Home
Nach oben
2000/2001
2001/2002
2002/2003
2003/2004
2004/2005

 

Bekannte Spieler CH
Bridge Center Zürich
Bridge Forum
Bridgeerfolge Jörg
Bridge in Zürich
Bridgekonventionen
Bridge-Links
Bridgevereine Schweiz
Do-Turnier Center ZH
Klatsch und Tratsch
Inhaltsverzeichnis
Latest News
Rangliste Schweiz
Resultate Bridge
Turnierkalender CH
Über uns
Unser Hobby: Bridge
Unsere Berufe
Unsere Bridgesysteme
Unsere Gäste
Was ist Bridge?
Wo wohnen wir?

 

 
Bridge Center Zurich
Bridge at Zurich
Bridge links
Swiss Bridge-clubs
Best club-tournament Zurich
Jörg: Success at Bridge
Guestbook
Zürich
Table of contents
Our hobby Bridge
Bridge conventions
Latest news
Rumor and stories
Famous players CH
Swiss tournaments
Our jobs
Our systems
Ranking list CH
Results at Bridge
What is Bridge?

 

Interklub - Saison 2000/2001

 

Links zu Resultaten und Berichten der einzelnen Interklub-Saisons:

Home Nach oben 2000/2001 2001/2002 2002/2003 2003/2004 2004/2005

 

 

Die Besetzung in der NL A - Meisterschaft 2000/2001 des Vereins Bridge Center Zürich:

Weiss Fredy (Kapitän), Karrer Charly, Weiss Leo, Wigdorovits Sacha, Zinsli Jörg

Unser Team hat in diesem Jahr seine eigenen Erwartungen nicht ganz zu erfüllen vermocht. Zwar bestand nach hinten nie wirklich Gefahr, aber in den Kampf nach vorne konnte man nicht eingreifen. Zuwenig "Lauf" und zu viele Eigenfehler führten hierzu.
 

NL A

NL A Bergues I Bergues II Cité I Nyon I Basel I Center I La Chaux I 4 Trhfles I Total
Bergues I   8 10 10 8 19 14 11 80
Bergues II 22   10 21 20 20 20 12 125
Cité I 20 20   16 25 8 16 7 112
Nyon I 20 9 14   23 20 15 7 108
Basel I 22 10 0 7   9 15 13 76
Center I 11 10 22 10 21   13 10 97
La Chaux I 16 10 14 15 15 17   16 103
4 Trèfles I 19 18 23 23 17 20 14   134

Halbfinals

  C/O 1-16 17-32 33-48 Total
4 Trhfles I 26 35 29 17 107
Nyon I 0 45 10 27 82

 

  C/O 1-16 17-32 33-48 Total
Bergues II 13       121
Cité I 0       107

Final

  1-16 17-32 33-48 49-64 Total
4 Trèfles I 22 35 52 16 125
Bergues II 52 28 43 52 175


Rangliste:

1.) 4 Trèfles Fribourg 134; 2.) Bergues Genf II 125; 3.) Cité Lausanne I 112; 4.) Nyon I 108; 5.) La chaux-de-Fonds 103;
6.) Center 97; 7.) Bergues Genf I 80 (spielt gegen den Zweiten der NL B gegen den Abstieg); 8.) Basel 75 (steigt leider bereits im zweiten Jahr wieder ab)


Barrage NL A - NL B:

Bergues Genf II verliert gegen Etoile Genf I, Etoile steigt nach nur einem Jahr wieder in die NL A auf.



Home Nach oben 2000/2001 2001/2002 2002/2003 2003/2004 2004/2005

National-Liga B

Gar nicht gelaufen ist es leider der Mannschaft Center II in der Besetzung Hugo Zeltner-Marco Garzetti/Peter Gebauer-Peter Toszeghi, welche nach nur einem Jahr wieder in die erste Liga abgestiegen ist. Nur 49 VP ist allerdings etwas gar wenig (7 im Schnitt pro Match). Wir gratulieren daf|r der Corner-Mannschaft um Kapitdn Markus Wunderli zu Ihrem Aufstieg in die NL A und freuen uns, dass wir endlich wieder mal ein Derby in der höchsten Liga spielen dürfen.

Die Rangliste:

1.) Corner II (Wunderli) 129 PV (Aufstieg); 2.) Etoile I (Achterberg) 120 PV (kämpft gegen den 7. der NL A (Bergues Genf II) um den Auftsieg); 3.) 4 Trèfles II (Dousse) 115 PV; 4.) Basler BG II (Leiser) 111 PV; 5.) Cité II (Grey) 105 PV; 6.) Contact I (Piedra) 100 PV ; 7.) Corner I (Urban) 98 PV (Abstieg); 8.) Center II (Toszeghi) 49 PV (Abstieg)
 

Home Nach oben 2000/2001 2001/2002 2002/2003 2003/2004 2004/2005


1. LIGA Gruppe Ost:

1.) Corner III (Gwinner) 147 VP (Aufstieg in die NL B - Bravo); 2.) Center IV (Russ) 112 VP; 3.) Corner V (Cidecian) 109 PV; 4.) Biel I (Droz) 104 PV; 5.) Lugano I (Sandro Melik) 102 PV; 6.) Center III (Husten) 93 PV; 7.) Corner IV (Lepori) 93 PV (Abstieg); 8.) Locarno I (Andrea Melik) 77 PV (Abstieg)

Das Russ-Team (Center IV) erlebte eine gute Saison, musste sich dem starken Corner-Team (mit Gerry Link, Hasi Gwinner, Ruth Nikitine und Darina Langer) aber deutlich geschlagen geben. Mit einem Photofinish rettete sich Center III vor der Relegation.

 

2. LIGA:

Gruppe Nord Ost (eine von vier Gruppen; nur hier spielten Teams der Region Zürich)

Zürichsee I (de Wolf) 141 PV (Aufstieg); Center V (Künzli) 119 PV; Corner VII (Schmid) 113 PV; Corner VI (Bloch) 103 PV; Mendrisio I (Piotrkowski) 99 PV; Lugano II (Foppa) 92 PV
Arbon I (Perlhefter) 84 PV (Abstieg); Zürichsee II (Wyler) 83 PV (Abstieg)



Home Nach oben 2000/2001 2001/2002 2002/2003 2003/2004 2004/2005

3. Liga:

Zürcher-Teams spielten in zwei der vier Gruppen:

Gruppe Nord-West:

1.) Basler BG V 128 VP (Aufstieg); 2.) La-chaux-de-Fonds IV 118 VP (Aufstieg); 3.) Luzern I 109 VP; 4.) La-chaux-de-Fonds 108 VP; 5.) Moutier I 105 VP; 6.) Center VI (Matter) 99 VP; 7.) Mittelland I 98 VP (Abstieg); 8.) Baden III 75 VP (Abstieg);

Hier verzeichnete das Center-Team ein gutes erstes Wochenende. Leider konnte diese Performance nicht ganz gehalten werden, so dass es am Schluss noch knapp wurde. Aber glücklicherweise gelang es unseren Vertretern, den Platz zu halten.

Gruppe Nord-Ost:

1.) Chur I 125 VP (Aufstieg); 2.) Corner VIII 121 VP (Aufstieg); 3.) Bellinzona I 117 VP; 4.) Zürcher Bridgeclub II 115 VP; 5.) Zürcher Bridgeclub I 103 VP; 6.) Schaffhausen 99 VP; 7.) Center VII (Graf) 84 VP (Abstieg); 8.) Center VIII (Anderegg) 76 VP (Abstieg)

Leider stiegen beide Center Teams ab. Der negative Trend unserer Mannschaften in in unteren Ligen hielt damit leider an. Bravo an Chur zum erstmaligen Aufstieg in die 2. Liga.

4. Liga

Gruppe NO II

1.) Lugano IV 128 VP; 2.) ZBC III 109 VP; 3.) Center IX 104 VP; 4.) Höfe I 103 VP; 5.) Frauenfeld IV 101 VP; 6.) Lugano III 100 VP; 7.) Chur III 88 VP; 8.) Frauenfeld III 77 VP
 


Rückblick auf die Saison:

Alles in allem eine enttäuschende Saison 2000 für unseren Verein. Keiner Mannschaft gelang der Aufstieg in eine höhere Liga, dafür stiegen 3 Teams ab. Der Vorstand ist gefordert: Wir müssen den Nachwuchs eindeutig besser fördern. Weiter muss der Trend gestoppt werden, dass immer mehr Spieler für andere Vereine spielen. Gelingt es nicht, hier einzuwirken, droht unserem Verein die Zweitklassigkeit. Insbesondere die technische Kommission muss m.E. handeln - nur mit wait and see geht es nicht. Sorry für die harten Worte - aber stimmt es denn nicht? Vor nicht all zu langer Zeit hatten wir vier Teams in der Natioanlliga, weitere 4 spielten in der 1. Liga. Und heute? Hier der Überblick für die nächste Saison:

NL A: 1 Team, Aussichten respektabel, aber nicht sicher
NL B: Kein Team (leider!)
1. Liga: 3 Teams, Aussichten gut
2. Liga: 1 Team, Aussichten gut (sollten wir nicht 2-3 Teams da haben)
3. Liga: 1 Team, Aussichten vernünftig (hier sollten wir jedoch 2-3 Teams haben)
4. Liga: 3 Teams, Aussichten unterschiedlich (um ` la longue mehr Teams oben zu haben, müssen hier zusätzliche Teams spielen!)


So sollte es nicht weiter gehen ...! Gute Spieler hat es genug, die für uns spielen werden. Doch animieren sollte man sie!

 

 

Links zu Resultaten und Berichten der einzelnen Interklub-Saisons:

Home Nach oben 2000/2001 2001/2002 2002/2003 2003/2004 2004/2005

 

Copyright by Dr. Jörg Zinsli & Marie-Louise Zinsli, Schweiz